Umweltbildung

Hinweis

Aufgrund der unsicheren Lage bezüglich des weiteren Verlaufs der COVID-19-Pandemie ist die Durchführbarkeit der Projekte mit Vorbehalt zu sehen.


Umweltbildung befasst sich mit ökologischen, ökonomischen und sozialen Aspekten, und ist weit mehr als reiner Wissenstransfer. Umweltbildung ist vor allem Bewusstseinsbildung. Sie vermittelt einen verantwortungsvollen Umgang mit den natürlichen Ressourcen und ermöglicht die Teilnahme an gesellschafts- und umweltpolitischen Gestaltungsprozessen.

Die Landesagentur für Umwelt und Klimaschutz organisiert kostenlose Erlebnisausstellungen, Workshops und Initiativen, die sich an lokalen Gegebenheiten orientieren und dabei Fragestellungen von globaler Bedeutung ansprechen. Die Projekte greifen folgende Themenschwerpunkte auf: Klima, Energie, Wasser, Luft, Lärm, Abfall, Boden und Konsum.

Feedback Projekte

Ihre Anliegen, Kritiken und Wünsche helfen, die Qualität unseres Angebotes laufend zu verbessern.  
Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit und füllen Sie unseren Feedback-Fragebogen aus.

news

Das Bildungsangebot wird laufend ergänzt. In all unseren Angeboten setzen wir auf die Förderung von Bildung für nachhaltige Entwicklung und ein starkes Umweltbewusstsein.

Kontakt

Landesagentur für Umwelt und Klimaschutz
Umweltbildung
Amba-Alagi-Straße 5, 39100 Bozen
E-Mail: umweltbildung@provinz.bz.it
Tel.: +39 0471 417102

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 08:45-12:15 Uhr und 14:30-16:15 Uhr