Anmeldung

ÖkoPause & KlimaSchritte: innerhalb 15. Juni des vorherigen Schuljahres
Restliche Umwelt.Schule Projekte: innerhalb 15. Oktober des laufenden Schuljahres

Bitte senden Sie das Anmeldeformular als Excel-Datei via mail an umweltbildung@provinz.bz.it.
Die Anmeldungen werden zum Teil automatisch über die Datenbank Access ausgewertet und müssen von uns deshalb als Excel Datei abgespeichert werden.

Zusatzinformationen für Lehrpersonen

  • Die Anmeldung wird per E-Mail bestätigt.
    In der E-mail teilen wir Ihnen auch die Details zur Durchführung der einzelnen Projekte mit.
  • Die Teilnehmerzahl für die Projekte ist begrenzt.
    Die Anmeldungen werden chronologisch entgegengenommen. Sollte das Projekt, das Sie interessiert bereits ausgebucht sein, werden wir Sie davon in Kenntnis setzen. Ihre Klassen werden automatisch auf die Warteliste gesetzt. Sollten zu einem späteren Zeitpunkt Kapazitäten frei werden, können Ihre Klassen sich noch im laufenden Schuljahr am Projekt beteiligen.
  • Einige Projekte werden von Referenten begleitet.
    Falls Sie einen Workshop angemeldet haben, an dem ein Referent/eine Referentin zu Ihnen in die Klasse kommt, wird der Referent/die Referentin Sie innerhalb November kontaktieren, um den Termin für den Schuleinsatz gemeinsam mit Ihnen zu vereinbaren.
  • Anmeldung mehrer Klassen zu einem Workshop.
    Melden sich von Ihrer Schule mehrere Klassen zu einem Workshop an, der von einem Referenten/einer Referentin begleitet wird, werden wir versuchen mindestens zwei Workshops an einem Schultag zu absolvieren. Da unsere Referenten von auβerhalb zu Ihnen kommen, werden so wertvolle Ressourcen eingespart.
  • Die Teilnahme an den Projekten ist gratis und den Schulen der Autonomen Provinz Bozen vorbehalten.

Kontakt

Johanna Berger
tel. 0471 417102 (vormittags)