Klimaplan Südtirol 2040

Klimaplan Südtirol 2040
Logo Klimaplan (Quelle: Klimaplan Südtirol 2040)

Südtirol hat Verantwortung für den Klimaschutz übernommen. Eine nachhaltige Energiepolitik ist die wichtigste Voraussetzung für einen aktiven Klimaschutz und trägt zur Lösung eines globalen Problems bei, denn Südtirols Einsatz für eine nachhaltige Entwicklung wirkt über die Landesgrenzen hinaus.

KLIMAPLAN -  SÜDTIROL 2040

Das vorliegende Dokument ist der erste allgemeine Teil des Updates zum Klimaplan 2050 aus dem Jahr 2011. Es beinhaltet die Vision, die übergeordnete Strategie, eine erste Übersicht über den Status Quo sowie die wichtigsten Aktionsfelder mit jeweils einigen ausgewählten Maßnahmen, die unstrittig sind, und mit derer Umsetzung man unmittelbar starten wird.

Dieses Dokument wurde in enger Zusammenarbeit mit der KlimaHaus Agentur ausgearbeitet, die eine Plattform für den öffentlichen Dialog zur Verfügung gestellt hat, auf welcher mehr als 1500 Vorschläge und Kommentare von Bürgern, Unternehmen und Institutionen eingingen. Der von EURAC geleistete Beitrag, ergänzte und bereicherte zusätzlich den Landesplan. Schlussendlich hat eine Fachkommission eine unabhängige Bewertung der gesammelten Beiträge vorgenommen.

Weitere Informationen >>

Kontakt: Amt für Energie und Klimaschutz