Hausmüllanalyse 2017

Hausmüllanalyse 2017
Hausmüllsortierung für Analyse (Quelle: Landesagentur für Umwelt)

In regelmäßigen Abständen wird auch der Hausmüll Südtirols auf seine Zusammensetzung hin untersucht.

Die aktuelle Hausmüllanalyse wurde im Zeitraum Herbst 2016 – Frühjahr 2017 durchgeführt. Im folgenden Dokument finden Sie die fraktionsspezifischen Ergebnisse, die Abschöpfraten der Wertstoffe, den Heizwert sowie Wassergehalt des Hausmülls, die Ergebnisse der einzelnen Bezirksgemeinschaften und einen Vergleich mit den Analysen von 1996, 2001 und 2009.

Koordiniert wurde die Erhebung vom Amt für Abfallwirtschaft in Zusammenarbeit mit den Bezirksgemeinschaften und den beauftragten Entsorgungsbetrieben. Ausgeführt wurden die Analysen von der Firma Affidavit aus Florenz.

Die Ergebnisse der einzelnen Gemeinden sind im Anhang der Studie aufgelistet. Außerdem finden Sie eine kurze Videodatei zur Vorgangsweise bei der Hausmüllanalyse.

Landesweite Restmüllanalyse 2016/2017

0:00Landesweite Restmüllanalyse Südtirol 2016/2017 (25.10.2017)
Video Gallery

Rechtsgrundlagen: Nehmen Sie in die Seite bezüglich der Gesetzgebung Einsicht

Kontakt: Amt für Abfallwirtschaft