Informationen zur Tigermücke

Die Tigermücke ist eine aggressive Stechmücke, die ursprünglich aus Südostasien kommt. In den letzten Jahrzehnten hat sie sich in Italien, in Europa und auf anderen Kontinenten erfolgreich ausgebreitet. Sie kann Viren übertragen und dadurch zu einem Problem für die öffentliche Gesundheit werden. 

Hier finden Sie Wissenswertes zum Thema Tigermücke und deren Verbreitung in Südtirol.

Außerdem finden Sie allgemeine Informationen zum Schutz vor Insektenstichen.

 

0:00Vorsorge gegen die Tigermücke. Umwelttipp. Antenne Produktion (29.05.2017)
Audio Gallery

Tigermücke, eine Folge aus der Reihe "Umwelt aktiv"
Produktion: mediaart coop production, im Auftrag der Landesagentur für Umwelt und RAI Südtirol.

Kontakt: Biologisches Labor

Menu Informationen zur Tigermücke