Pollen-App

Pollen-App
Gratis-Pollen-App für Südtirol (Quelle: Landesagentur für Umwelt, 2016)

Immer informiert mit der Pollen-App!

Die Pollen-App ist gratis und informiert über die aktuelle Pollenbelastung, heute und in den kommenden zwei Tagen.
Außerdem bietet sie Informationen rund ums Thema Pollenallergie für unterwegs.

Zum Herunterladen der App auf ihr Mobilgerät folgen Sie bitte den nachfolgenden Anweisungen.

Scannen Sie nachfolgenden QR-Code oder klicken Sie darauf, um die App herunterzuladen.

Scannen Sie nachfolgenden QR-Code oder klicken Sie darauf, um die App herunterzuladen.

Scannen Sie nachfolgenden QR-Code oder klicken Sie darauf, um die App zu starten.

Hinweis: Auf dem Windows Phone sind einige Funktionen der App (z.B. Belastungswarnungen mittels Push-Nachricht) nicht möglich.

Um die Pollen-App auf der Startseite Ihres Windows Phone anzeigen zu lassen, tippen sie im Browser auf Einstellungen (...)  und wählen " Webseite auf Startseite hinzufügen".


Die Pollen-App bietet Pollenflugprognosen für die Länder Österreich, Deutschland, Schweiz und Schweden. Das Biologische Labor der Umweltagentur hat – in enger Zusammenarbeit mit der Forschungsgruppe Aerobiologie und Polleninformation der Medizinischen Universität Wien – die Pollen-App für Südtirol erweitert und betreut die täglichen Pollenprognosen für Südtirol.

Die Pollen-App bietet außerdem

  • einen Allergiefragebogen (siehe Menü „Einstellungen“):
    Beantworten Sie einfache Fragen und klären Sie ab, mit welcher Wahrscheinlichkeit Sie von einer allergischen Atemwegserkrankung betroffen sind.
  • ein Pollentagebuch
    Tragen Sie Ihre allergischen Beschwerden regelmäßig ein, können Sie Diagramme über den Beschwerdeverlauf erstellen. Somit erhalten Sie einen Überblick über den Verlauf Ihrer Allergie. Weiters können Sie die gemessene Pollenbelastung mit ihren persönlichen Beschwerden vergleichen.
  • eine personalisierte Belastungsvorhersage
    Um Vorhersagen bestmöglich auf den Pollenallergiker mit seinem persönlichen Reaktionsmuster zuzuschneiden, bedarf es regelmäßiger Einträge im elektronischen Pollentagebuch. Persönliche Belastungswarnungen sowie Eilmeldungen als Push-Nachricht erleichtern den Umgang mit der Allergie.
  • Prognosekarten der wichtigsten Pollenallergene für Europa (SILAM-Prognosemodell)
  • ein Pollenlexikon
    Es ergänzt das Wissen um die Pollenallergie mit Informationen (Blühzeit, Verbreitung, Aussehen, Allergenität) über Allergie auslösende und vorwiegend windblütige Pflanzen.

4:46Pollen-app: Neuer Info-Dienst hilft Allergikern. GNews Production (15.03.2017)
Video Gallery

0:00Immer informiert mit der "Pollen-app". Radiospot. Radio Media International Srl (03.04.2017)
Audio Gallery

0:00Pollen-app: Neuer Info-Dienst hilft Allergikern. Umwelttipp. Antenne Produktion (21.03.2017)
Audio Gallery

Kontakt: Biologisches Labor