LebensmittelLuft | Workshop

LebensmittelLuft | Workshop
An insgesamt 6 Lernstationen können die Schüler und Schülerinnen ihr Wissen vertiefen. An der Station Feinstaub beschäftigen sie sich mit der Frage: Warum sind die Luftfilter unterschiedlich dunkel? (Foto: Landesagentur für Umwelt, 2017)

ACHTUNG: Schulen in jenen Gemeinden, die an der Kampagne "Heizen mit Holz... aber richtig!" teilnehmen, haben Vorrang!

Dauer: 2 Schulstunden

Zielgruppe: 2. und 3. Klasse Mittelschule

Zeitraum: November bis Juni

Inhalt: Die Schülerinnen und Schüler lernen in diesem Workshop das Thema Luft in all seinen Facetten kennen. Sie erfahren was Luft ist und wie diese zusammengesetzt ist. Sie erhalten Informationen zu Luft als kostbares "Lebens"mittel und erfahren welche Luftverschmutzer- Monster es gibt und mit welchen Maßnahmen wir gegen sie kämpfen.
Nach einer kurzen Einführung ins Thema "Was ist Luft?" erforschen die Schülerinnen und Schüler in Stationen selbstständig mit verschiedenen Methoden (Arbeitsaufgaben, Experimente, Schätzfragen, Puzzles, etc.) die wichtigsten Themen. Abschließend werden gemeinsam Maßnahmen zur Vermeidung und Minderung von Luftschadstoffen durchgesprochen und auf ihre Umwelt übertragen.

Themeninhalte der Stationen:

  • Lebensmittel Luft
  • Schadstoffe und deren Quellen
  • Schadstoffe bekämpfen
  • Luftqualität drinnen
  • Staub / Feinstaub
  • Schadstoffe und deren Auswirkungen