KlimaReise MS | Workshop

KlimaReise MS | Workshop
Wie ändert sich das Klima und was haben wir damit zu tun?

ACHTUNG: Aufgrund der derzeitigen COVID-19 Pandemie wird die Interaktive Ausstellung KlimaReise für das Schuljahr 2020/21 ausgesetzt.

Wir werden Ende des Jahres entscheiden, ob die Ausstellung im 2. Semester starten kann und ev. Ausstellungsorte und -zeiten hier veröffentlichen.

Zielgruppe: 3. Klasse Mittelschule

Dauer: 2 Stunden (120 Minuten)

Teilnahmevoraussetzung: Die Klasse muss von mindestens zwei Lehrpersonen begleitet werden.

Ziel: Im Rahmen des Workshops wird den Jugendlichen das komplexe Thema der Klimaänderung auf anschauliche Weise erklärt.
Sie lernen das (Über-)Leben in verschiedenen Klimazonen kennen und werden angeregt, Zusammenhänge zwischen uns und den ausgewählten Lebensräumen sowie persönliche Handlungsspielräume zu erkennen.

Inhalt: Der Workshop gliedert sich in 3 Teile:

a) Im ersten Teil werden die Jugendlichen in das Thema der Klimaänderung eingeführt. Sie lernen auf anschauliche Weise die Ursachen und Auswirkungen des anthropogenen Treibhauseffektes kennen.
b) Im zweiten Teil befassen sie sich in Kleingruppen mit dem Einfluss des Klimawandels auf die verschiedenen Gebiete der Erde. Die Jugendlichen sammeln in den Alpen, der Wüste, dem Regenwald, der Antarktis und auf einer Südseeinsel als "Reporter" Informationen, die sie in Form von Interviews, Reportagen, u.ä. aufbereiten und anschließend präsentieren. Die Referentin bringt als Moderatorin die einzelnen Beiträge in einen globalen Zusammenhang.
c) In einer Abschlussrunde wird über das Gelernte reflektiert.

Anmeldung: Informationen zur Anmeldung und das Anmeldeformular finden Sie hier.

Video Wanderausstellung KlimaReise