SoundCheck | Unterrichtsmaterialien

SoundCheck | Unterrichtsmaterialien
Das Unterrichtspaket enthält Arbeitsvorschläge und Materialien zu den Themen Schall, Auswirkungen von Lärm, Umgang mit Lärm und Gehörschutz.

Zielgruppe: Gymnasien, Fachoberschulen, berufsbildende Fachschulen

Ausleihdauer: max. 3 Wochen

Zustellung: durch den Zubringerdienst des Amtes für Film und Medien. Eine Übersicht über die Sammelstellen und die möglichen Anliefertermine finden sie hier.

Ziel: Immer mehr Jugendliche leiden an Gehörbeeinträchtigungen und Lärmempfindlichkeit. Grund genug, sich auch in der Schule stärker mit dem Thema „Lärm“ und dessen Auswirkungen zu beschäftigen. Anhand der Unterrichtsmaterialien lernen die Schülerinnen und Schüler, Lautstärken grob einzuschätzen, gefährliche Situationen zu erkennen, bewusster mit ihrem Hörsinn umzugehen und ihn zu schützen.

Inhalt: Das Unterrichtspaket enthält Arbeitsvorschläge zu den Themen Schall, Auswirkungen von Lärm, Umgang mit Lärm und Gehörschutz. Zusammen mit den zur Verfügung gestellten Schallpegelmessgeräten, den Hörproben von Geräuschen und Hörbeeinträchtigungen sowie eines Hörgerätes lassen sich die Experimente und Arbeitsaufträge in der Klasse ohne großen Aufwand umsetzen. Als Hintergrundinformation steht den Lehrpersonen das Informationsheft „Musik und Hörschäden“ zur Verfügung.

Anmeldung: Informationen zur Anmeldung und das Anmeldeformular finden Sie hier.

Download

Gut ausgearbeitete Unterrichtsmaterialien zum Thema Lärm finden Sie online auf die Webseite der Suva.

Beim Elternverband hörgeschädigter Kinder können eine Lärmkiste und Lärmampeln ausgeliehen werden. Weiters ist es möglich Wohngemeinschaften hörgeschädigter Jugendliche zu besuchen.