Energie: abgeschlossene Initiativen

Ein kurzer Überblick über einige bereits abgeschlossene Initiativen, welche vom Amt für Energieeinsparung organisiert wurden.

Südtirol auf dem Weg zum KlimaLand - 3. Tag der Energie in Südtirol

Südtirol auf dem Weg zum KlimaLand - 3. Tag der Energie in Südtirol

Die Informationsveranstaltung "Südtirol auf dem Weg zum Klimaland - 3. Tag der Energie in Südtirol" für Gemeinden, öffentliche Körperschaften, Verbände und Freiberufler fand am 7. April 2017 im Auditorium der EURAC - Bozen statt. Für weitere Infos: Pressemitteilung vom 07.04.2017

 

Programm der Informationsveranstaltung

Präsentationen der Referenten:

  


Die Informationsveranstaltung „Südtirol auf dem Weg zum KlimaLand“ wurde als „GreenEvent“ organisiert und ausgezeichnet, da mehr als 75% der vorgegebenen Kriterien erfüllt wurden.
 

Logo GreenEvent

 

 Die wichtigsten Maßnahmen die umgesetzt werden:
• Einladung und Programm werden nur digital versendet
• Falls unbedingt notwendig, werden Einladungen und Programm ausschließlich auf 100% Recyclingpapier gedruckt
• Digitale Werbemöglichkeiten werden genutzt
• Der Veranstaltungsort wurde so gewählt, dass eine umweltfreundliche Anreise möglich ist. Auf den Einladungen wurde daraus hingewiesen.
• Bei der Zubereitung der Kaffeepause wird darauf geachtet, dass die Produkte, wenn möglich, regional und aus biologischem Anbau sind. Zudem wird Mehrweggeschirr verwendet.

"GreenEvents“ sind Veranstaltungen, die nach Kriterien der Nachhaltigkeit geplant, organisiert und umgesetzt werden. Ressourceneffizienz, Abfallmanagement, regionale Wertschöpfung sowie soziale Verantwortung sind wesentliche Faktoren.

    2. Tag der Energie in Südtirol - 2015

    Die Informationsveranstaltung "Südtirol auf dem Weg zum KlimaLand - 2. Tag der Energie in Südtirol" für Gemeinden, Verbände und Institutionen fand am 20. März 2015 in der Handelskammer Bozen statt. Für weitere Infos: Mitteilung vom 20.03.2015.

    Hier finden Sie das detaillierte Programm.

    Präsentationen der Referenten:

    Die Veranstaltung wurde als "going GreenEvent" organisiert und ausgezeichnet.

    Logo going green event (Quelle: Landesagentur für Umwelt)

     

    1. Tag der Energie - 2013

    Am Freitag, 15. März 2013 fand im Auditorium der Europäischen Akademie Bozen der 1. Südtiroler Tag Energie statt. Dabei wurden die umgesetzten Maßnahmen der KlimaStrategie Energie-Südtirol-2050 vorgestellt.

    Didaktische Unterlagen:

    4:06Informationsveranstaltung "Südtirol auf dem Weg zum KlimaLand" - 15.03.2013 (15.03.2013)
    Video Gallery

    Preis für die energieeffiziente Altbausanierung 2010

     

    Wohnhaus Silbergasse (Gemeinde Glurns) und Haus 37 in Laatsch (Gemeinde Mals) - (Quelle: Landesagentur für Umwelt)

    Die ehmalige Abteilung Wasser und Energie sowie die Abteilung Denkmalpflege der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol, unter der Schirmherrschaft der Kammer der Architekten, Raumplaner, Landschaftsplaner und Denkmalpfleger der Autonomen Provinz Bozen sowie deren Stiftung, haben zum 3. Mal eine Auszeichnung für energieeffiziente Altbausanierung verliehen. Die zwei von der Jury ausgewählten Projekte wurden am Donnerstag, 20. Jänner 2011 um 18.00 Uhr im Schloss Maretsch in Bozen vorgestellt und prämiert. Die Siegerprojekte sind ein Wohnhaus in der Silbergasse in Glurns, projektiert von Arch. Jürgen Wallnöfer und ein un Wohnhaus in Laatsch, in der Gemeinde Mals, projektiert von Arch. Christian Kapeller.

    Die zuvor prämierten Projekte sind:

    Kontakt: Amt für Energieeinsparung