Förderung - Vorhaben in den Bereichen Energie, Umwelt- und Klimaschutz

Das Land Südtirol gewährt Beiträge für Vorhaben in den Bereichen Energie, Umwelt- und Klimaschutz.

Zur Finanzierung zulässige Vorhaben sind die Energieberatung für die Bürger, Ausarbeitung von Klimaschutzplänen, Organisation von Veranstaltungen, Zertifizierung von Managementsystemen in den Bereichen Energie, Umwelt- und Klimaschutz, Beitritt am Programm KlimaGemeinde.

Anspruch auf die Beiträge haben alle öffentlichen Körperschaften und Organisationen, die gemäß Satzung oder Gründungsakt keine Gewinnabsicht verfolgen und in Südtirol Vorhaben laut diesen Richtlinien durchführen. 

Einreichetermin:

Die Beitragsanträge können vom 1. Jänner bis 30. September eingereicht werden, in dem die Vorhaben beginnen.

Die Antragsteller müssen vor Durchführung des Vorhabens einen schriftlichen Beitragsantrag mit den erforderlichen Unterlagen einreichen.

Förderung Vorhaben in den Bereichen Energie, Umwelt- und Klimaschutz - Gesuchsvorlagen

Vorhaben im Bereich Energie, Umwelt- und Klimaschutz - Beitrag

Das Land Südtirol gewährt Beiträge für Vorhaben in den Bereichen Energie, Umwelt- und Klimaschutz im Ausmaß von höchstens 60% der zugelassenen Kosten.  Zur Finanzierung zulässige Vorhaben sind die ...