Förderung - Sensibilisierungsmaßnahmen

Das Land Südtirol fördert Zuschüsse für Sensibilisierungsmaßnahmen, für die Wissensvermittlung von Innovationen sowie für die Verwendung von Planungsinstrumenten im Bereich Energieeinsparung und Nutzung erneuerbarer Energiequellen.

Zur Finanzierung zulässige Vorhaben sind zum Beispiel die Energieberatung für die Bürger, die Analysen zur Energieoptimierung von öffentlichen Gebäuden, die Ausarbeitung von Energieleitplänen, die Erstellung von Verdichtungskonzepten für bestehende Wohnbauzonen mit energetischer Effizienzsteigerung, Tagungen, Seminare sowie Kurse.

Begünstigte sind öffentliche Körperschaften und Organisationen ohne Gewinnabsicht.

Einreichetermine:

Falls eine Initiative geplant ist, muss das Ansuchen vor Durchführung der Initiative im Amt für Energieeinsparung eingereicht werden. Es kann nur ein solches Gesuch pro Jahr eingereicht werden.
Falls in einem Jahr mehrere Initiativen geplant sind, müssen diese innerhalb 28. Februar des betreffenden Jahres im Amt für Energieeeinsparung eingereicht werden.

Förderung Sensibilisierungsmaßnahmen - Gesuchsvorlagen

Sensibilisierungsmaßnahmen im Bereich Energieeinsparung und Nutzung erneuerbarer Energiequellen - Zuschuss

Das Land Südtirol gewährt Zuschüsse für die Sensibilisierungsmaßnahmen, für die Wissensvermittlung von Innovationen sowie für die Verwendung von Planungsinstrumenten im Bereich der Energieeinsparung und Nutzung e...